ALLE LEBEWESEN HABEN BEDÜRFNISSE

...nach Lebenserhaltung, Gesundheit, Wohlbefinden, Beziehungen, Bewegung, Ernährung, Schutz, Leichtigkeit, Freude, Sinn, Entwicklung usw.

Sind wir ohne Verbindung zu unseren Bedürfnissen,

fühlen wir uns unwohl, werden wir eventuell krank oder unzufrieden.

Das Besondere an der Gewaltfreien Kommunikation

ist die Verbindung von Gefühlen und Bedürfnissen.

 

Schritt für Schritt vorgehen,

wir trennen,

Beobachtungen von Interpretationen,

Gefühle von Gedanken,

Bedürfnisse von Strategien,

Bitten von Forderungen. 

 

Die Bedürfnisse aller Beteiligten sind wichtig,

die empathische Kommunikation fördert eine Haltung,

die vielen Therapiekonzepten und Philosophien zugrunde liegt:

Achtsamkeit, Einfühlsamkeit und Wertschätzung für alles Lebendige.

 

GfK-Einführungsgruppe

Das Lernen und Üben der vier Komponenten nach Dr.M.Rosenberg

 

GfK-Einzelgespräche  

Gespräche für akute Themen.

Klärungsgespräche - Alle Themen sind willkommen.

 

GfK-Übungsgruppe

Das Anwenden der vier Komponenten.

 

Die "Gewaltfreie Kommunikation" hat keinen therapeutischen Anspruch, sie ist vielmehr eine Klärungsarbeit auf Augenhöhe. 

 

 

 

PHYSIOTHERAPIEPRAXIS

SEMINARPRAXIS

Elfi Korfmann

Am Stadtwald 31

 

Info>02191/63569

Info>015 773 836 231

 

_______________________ 

GFK-EINFÜHRUNG

Oktober 2018

  

EINE SPRACHE DES LEBENS

Übungsgruppe:2018

Donnerstag 14-tägig

16.08./30.08.2018

18.30Uhr-20.30Uhr

_______________________ 

 

YOGYM

8 x Dienstag 100.- Euro

Beginn: 21.08.18

18.30Uhr-19.30Uhr

 

21.8./28.8./4.9./11.9./18.9./25.9./2.10./9.10.2018

 

           

 

BUDDHISTISCHE MEDITATION

"Nam-Myoho-Renge-Kyo"

 Termine erfragen!

 

SINGEN MIT MIKE/MICHAELA

www.chanten.jimdo.com

             

ZEIT ZUM PILGERN

www.stefanhöne.de